Fotospot
Auf dem Sperrwerk Hohe Brücke

Die Hamburger Speicherstadt wirkt bei Sonnenaufgang sehr malerisch (2015)

Die Hohe Brücke ist nicht nur eine Überquerung des Nikolaifleets, sondern auch ein Sperrwerk, das die Altstadt vor Überschwemmungen bei Sturmfluten schützt. In südlicher Richtung befindet sich die Speicherstadt. Auf dem Sperrwerk selbst ist eine Plattform, von der aus man die Speicherstadt und den Zollkanal sehr gut fotografieren kann.

Auf einen Blick

Fotospot Auf dem Sperrwerk Hohe Brücke
Kategorie Speicherstadt
Veröffentlichungsdatum 02.06.2015
Motive

Speicherstadt, Zollkanal, Speicher, Hamburger Hafen

Koordinaten 53° 32.678" N 9° 59.255" E
geo:53.544635,9.987575
Wikipedia

http://de.wikipedia.org/wiki/Speicherstadt

Sonnenaufgang 08:27:35 Uhr +7 Tage
Mittagssonne 12:13:56 Uhr +7 Tage
Sonnenuntergang 16:00:16 Uhr +7 Tage

Alle Fotos

  • Die Hamburger Speicherstadt wirkt bei Sonnenaufgang sehr malerisch (2015)
  • Auf dem Sperrwerk Hohe Brücke ist ein Zaun, der sich nicht so gut als Vordergrund eignet (2015)
  • Wenn man sich rechts herum dreht, steht die urbane Umgebung in einem Kontrast zum historischen Hauptmotiv Speicherstadt (2015)

Zum Vergrößern und für weitere Informationen, bitte das Foto anklicken

Foto-Tipps

Besonders am Morgen kann man die Speicherstadt im Sonnenaufgang fotografieren. Wie bei diesen Bildern zu sehen ist, ergibt sich durch den Winkel der Speichergebäude zur Sonne eine ganz besondere Lichtstimmung.

Karte

Route berechnen mit Google Maps

Durch Klicken des Buttons "Route berechnen" öffnet sich ein neues Browserfenster (oder Tab) mit Google Maps. Dabei wird die eingegebene Adresse übertragen, um die Route zu dem Fotospot zu berechnen. Weitere Informationen zum Datenschutz stehen in der Datenschutzerklärung.

Mit Bus, Bahn und Fähre - Öffentliche Verkehrsmittel

U-Bahn: Linie U3, Haltestelle "Baumwall" (ca. 5 Minuten Fußweg)
Bus: Linien 602, 6 (ca. 5 Minuten Fußweg)

Parken: Auf dem Sperrwerk Hohe Brücke

Man kann im Cremon oder an der markierten Stelle (Kajen) parken.