Fotospot
Neubau der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt

Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt von der Neuenfelder Straße (2013)

Der farbenfrohe Neubau der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt (BSU) ist ein 200m langes Gebäude, das sich durch den Stadtteil schlängelt. Es handelt sich mit diesem 13 stöckigen Gebäude um das höchte IBA-Bauprojekt. Es steht für Transparenz, Offenheit und Energieeffizienz.

Auf einen Blick

Fotospot Neubau der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt
Kategorie IBA Hamburg
Veröffentlichungsdatum 01.07.2013
Motive

Neubau der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt, IBA Hamburg

Koordinaten 53° 29.871" N 10° 0.090" E
geo:53.497843,10.001505
Wikipedia

http://de.wikipedia.org/wiki/IBA_Hamburg

Sonnenaufgang 08:25:10 Uhr +7 Tage
Mittagssonne 12:12:57 Uhr +7 Tage
Sonnenuntergang 16:00:44 Uhr +7 Tage

Alle Fotos

  • Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt an der Haltestelle Inselpark (2013)
  • Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt von unten (2013)
  • Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt von der Neuenfelder Straße (2013)

Zum Vergrößern und für weitere Informationen, bitte das Foto anklicken

Foto-Tipps

Das Gebäude spiegelt bei direkter Sonneneinstrahlung stark. Hier sollte man beim Fotografieren bewusst auf die Position achten, damit Spiegelungen nicht zu ungewollten Effekten führen. Ein Polfilter vor dem Objektiv kann Abhilfe schaffen.

Karte

Route berechnen mit Google Maps

Durch Klicken des Buttons "Route berechnen" öffnet sich ein neues Browserfenster (oder Tab) mit Google Maps. Dabei wird die eingegebene Adresse übertragen, um die Route zu dem Fotospot zu berechnen. Weitere Informationen zum Datenschutz stehen in der Datenschutzerklärung.

Mit Bus, Bahn und Fähre - Öffentliche Verkehrsmittel

Bus: Linien 34, 13, 151, 152, 154, 156, 252, Haltestelle "Inselpark" (ca. 2 Minuten Fußweg)
S-Bahn: Linien S3, S31, Haltestelle "S Wilhelmsburg" (ca. 5 Minuten Fußweg)

Parken: Neubau der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt

An der Neuenfelder Straße und in den Nebenstraßen gibt es einige kostenlose Parkplatze. Weiterhin können die Parkplätze der igs kostenpflichtig genutzt werden.