Fotospot
Dar-Es-Salaam-Platz

Das Maritime Museum am Magdebuger Hafen in der HafenCity (2013)

Der Dar-Es-Salaam-Platz wurde nach der tansanischen Partnerstadt Dar-Es-Salaam benannt und befindet sich genau zwischen dem Fleetschlösschen und dem Maritimen Museum am Magdeburger Hafen. Bei gutem Wetter ist es hier sonnig. Die vielen Bänke bieten Sitzmöglichkeiten.

Auf einen Blick

Fotospot Dar-Es-Salaam-Platz
Kategorie HafenCity
Veröffentlichungsdatum 23.09.2013
Motive

Maritime Museum, HafenCity

Koordinaten 53° 32.635" N 9° 59.911" E
geo:53.543914,9.998516
Wikipedia

http://de.wikipedia.org/wiki/Hamburg-HafenCity

Sonnenaufgang 06:01:56 Uhr +7 Tage
Mittagssonne 13:24:13 Uhr +7 Tage
Sonnenuntergang 20:46:30 Uhr +7 Tage

Alle Fotos

  • Das Maritime Museum ist nach Sonnenuntergang beleuchtet (2013)
  • Das Maritime Museum am Magdebuger Hafen in der HafenCity (2013)
  • Das Maritime Museum am Dar-Es-Salaam-Platz in der HafenCity (2013)

Zum Vergrößern und für weitere Informationen, bitte das Foto anklicken

Foto-Tipps

Dieser Fotospot bietet eine gute Sicht auf das Maritime Museum. In diesem Bereich kann man den Kontrast zwischen taditionellen Gebäuden der Speicherstadt und den modernen Bauten der HafenCity beobachten.

Karte

Route berechnen mit Google Maps

Durch Klicken des Buttons "Route berechnen" öffnet sich ein neues Browserfenster (oder Tab) mit Google Maps. Dabei wird die eingegebene Adresse übertragen, um die Route zu dem Fotospot zu berechnen. Weitere Informationen zum Datenschutz stehen in der Datenschutzerklärung.

Mit Bus, Bahn und Fähre - Öffentliche Verkehrsmittel

Bus: Linie 6, Haltestelle "Singapurstraße" oder "Bei St. Annen" (ca. 2 Minuten Fußweg)

Parken: Dar-Es-Salaam-Platz

Überall in der Hafencity gibt es an den Straßen Parkplätze, die jedoch oft besetzt sind. Ein kostenpflichtiges Parkhaus ist Am Sandtorkai 6 zu finden.