Fotospot
Löschbrücken am Bubendey-Ufer (Tankweg)

Hafenkräne und Köhlbrandbrücke (2013)

Die Löschbrücken am Bubendey-Ufer liegen im Osten der Bubendey-Halbinsel in der Nähe des Oberfeuers (Leuchtturm). Sie sind Überreste des alten Petroleumhafens, der bereits zurückgebaut wird. An diesen Fotospot kann man ein- und auslaufende Containerschiffe beobachten, die zum Container Terminal Burchardkai oder Eurogate fahren.

Auf einen Blick

Fotospot Löschbrücken am Bubendey-Ufer (Tankweg)
Kategorie Hafen (Süd)
Veröffentlichungsdatum 19.08.2013
Motive

Containerterminal Burchardkai, Containerterminal Eurokai, Köhlbrandbrücke

Koordinaten 53° 32.192" N 9° 54.034" E
geo:53.536537,9.900568
Wikipedia

https://de.wikipedia.org/wiki/Hamburger_Hafen

Sonnenaufgang 07:50:06 Uhr +7 Tage
Mittagssonne 13:05:53 Uhr +7 Tage
Sonnenuntergang 18:21:39 Uhr +7 Tage

Alle Fotos

  • Hafenkräne und Köhlbrandbrücke (2013)
  • Hafenkräne am CT Burchardkai (2013)
  • Hafenkräne am CT Eurogate (2013)
  • In Vordergrund ist eine der Löschbrücken zu sehen. (2013)
  • Auf diesem Bild ist die Treppe zur Überquerung der Flutwände zu sehen. (2013)
  • Auf dem Gitter lässt sich ein Stativ nur schlecht abstellen. (2013)

Zum Vergrößern und für weitere Informationen, bitte das Foto anklicken

Foto-Tipps

Es können ein- und auslafende Containerschiffe beobachtet werden. Wo sich welches Schiff in Hamburg befindet, kann unter http://www.hamburg.de/schiffsradar/ eingesehen werden. Eine Liste der erwarteten Schiffe gibt es unter http://www.hafen-hamburg.de/erwartete-schiffe.

Karte

Route berechnen mit Google Maps

Durch Klicken des Buttons "Route berechnen" öffnet sich ein neues Browserfenster (oder Tab) mit Google Maps. Dabei wird die eingegebene Adresse übertragen, um die Route zu dem Fotospot zu berechnen. Weitere Informationen zum Datenschutz stehen in der Datenschutzerklärung.

Mit Bus, Bahn und Fähre - Öffentliche Verkehrsmittel

Fähre: Linie 62, Haltestelle "Bubendey-Ufer" (ca. 18 Minuten Fußweg)

Parken: Löschbrücken am Bubendey-Ufer (Tankweg)

Am Ende des Tankwegs kann geparkt werden.