Fotospot
Hufnerstraßenbrücke

Von der Hufnerstraßenbrücke über dem Osterbekkanal hat man einen interessanten Blick in Barmbek (2015)

Südlich des Barmbeker Bahnhofs befindet sich etwa 8 Gehminuten entfernt die Hufnerstraße. Jene Brücke, die von der Hufnerstraße den Osterbekkanal überquert, heißt "Hufnerstraßenbrücke". Wenn man sich auf der Brücke befindet und in Richtung Osten Blickt, sieht man auf der linken Seite Teile des Museums der Arbeit mit dem Tunnelbohrer TRUDE und auf der rechten Seite Neubauten der Straße "Flachsland". Im Hintergrund befindet sich eine interessante Eisenbahnbrücke.

Auf einen Blick

Fotospot Hufnerstraßenbrücke
Kategorie Barmbek
Veröffentlichungsdatum 07.04.2015
Motive

Osterbekkanal, Hufnerstraßenbrücke, Museum der Arbeit

Koordinaten 53° 35.105" N 10° 2.530" E
geo:53.585077,10.042172
Wikipedia

http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Straßen,_Plätze_und_Brücken_in_Hamburg-Barmbek-Nord

Sonnenaufgang 08:23:16 Uhr +7 Tage
Mittagssonne 12:30:40 Uhr +7 Tage
Sonnenuntergang 16:38:05 Uhr +7 Tage

Alle Fotos

  • Von der Hufnerstraßenbrücke über dem Osterbekkanal hat man einen interessanten Blick in Barmbek (2015)
  • Auf der linken Seite sind Teile des Museums der Arbeit zu sehen (blauer Kran und das Gebäude mit dem hohen Schornstein) (2015)
  • Rechts vom Osterbekkanal befinden sich Neubauten, die in der Straße "Flachsland" stehen (2015)

Zum Vergrößern und für weitere Informationen, bitte das Foto anklicken

Foto-Tipps

Es lohnt sich, diesen Fotospot in der Dämmerung zur blauen Stunde zu besuchen, weil dann viele Lichter der Häuser und Straßen leuchten.

Karte

Route berechnen mit Google Maps

Mit Bus, Bahn und Fähre - Öffentliche Verkehrsmittel

S-Bahn Linien S1, S11, Haltestelle "Barmbek" (ca. 8 Minuten Fußweg)
U-Bahn Linie U3, Haltestelle "Barmbek" (ca. 8 Minuten Fußweg)
Bus Linien 172, 261, 177, 277, 166, 600, 213, 607, 171, 617, 23, 173, 7, Haltestelle "U S Barmbek" (ca. 8 Minuten Fußweg)

Parken: Hufnerstraßenbrücke

In den Nebenstaßen gibt es einige Parkplätze am Straßenrand (zum Beispiel in der Poppenhusenstraße).